FAQs

Welche kosten kommen auf mich zu? 

Die Kosten für die ganze Famulatur, abgesehen von unserem Honorar,(Flug, Unterkunft, Lebenshaltungskosten) betragen rund 500 euro. Abhängig vom Lebensstil variiert ein bisschen, aber die Studenten konnten bisher mit etwa 500 euro alles  problemlos finanzieren.

Gibt es Erfahrungsberichte von Leuten die in Spanien schon mal gewesen sind?

Ja,es gibt Erfahrungsberichte von Personen, die ihre Famulatur in Spanien absolviert haben .

Wird die Famulatur von Spanien in Deutschland  ohne Probleme anerkannt?

Ja. Um die Frage gründlich beantworten zu können, erlauben Sie uns bitte Ihnen den Anerkennungsprozess für die Famulatur im Ausland kurz zu erklären:

1.Der Pharmaziestudent erhält zuerst von uns die gestempelte Zusagebescheinigung der Apotheke in Spanien.
2.  Mit der offiziellen Zusagebescheinigung wendet sich der Student an das Landespräsidium und erfahrungsgemäß meldet sich der zuständige Beamte des Landespräsidiums innerhalb einiger Tagen zurück, um nach den Originalen zu fragen.
3.Nach einigen Wochen erhält der Student eine positive Rückmeldung mit einem offiziellen Formular ( „Bescheinigung über die Tätigkeit als Famulus) vom Landespräsidium.
4.Der Student absolviert die Famulatur in Spanien und am letzten Tag unterschreibt der spanische Apotheker die sogenannte „Bescheinigung über die Tätigkeit als Famulus“.

 

 

 

Advertisements